Allgemein,  Blog

Es geht los…

Dies ist er nun. Mein kleiner, feiner und persönlicher Blog. Trines Welt.

Warum ich das hier mache? Und gibt es nicht schon genug Blogger?
Ja, es gibt viele verschiedene Blogs in den unendlichen Weiten des Internets. Dazu kommen Vlogs und Podcasts und … Für jeden und jede ist etwas dabei. Es ist nur eine Frage der Suche und Ausdauer. Aber dies ist mein Blog und genau das ist auch der Grund, warum ich ihn schreibe. Nach langen Tagen bei der Arbeit brauche ich manchmal ein Ventil, um mich, meine Gedanken, die Ereignisse des Tages zu sortieren. Am besten geht das, wenn ich kreativ bin. Nähen, Schreiben, Backen, Stricken, Fotografieren… es gibt vieles, was ich gerne mache. Der Blog ist die Gelegenheit, alles zusammenzubringen. Deshalb ist er persönlich. Ein Einblick in meine kleine Welt. Dorthin nehme ich euch mit. Egal, ob ihr viele oder nur eine Handvoll seid. Ich freue mich schon jetzt auf eure Begleitung, eure Kommentare und Anregungen.

Euch erwarten ab heute Einblicke in meine kreativen Projekte, meine Reisen quer durch die Welt und mein Leben. Sicher nicht immer regelmäßig, mal kürzer und mal länger, manche Monate mehrfach und manchmal vielleicht auch gar nicht werdet ihr von mir lesen.

Warum Trines Welt? Als mein Großvater noch lebte, trug immer das jüngste Mädchen der Familie den Spitznamen „Trine“. Lange Zeit war ich dieses Mädchen und bin den Spitznamen nicht wieder losgeworden. Als es dann soweit war, habe ich ihn im Herzen behalten. Hier bin ich es wieder – immer in Gedanken an meinen liebevollen und manchmal auch verrückten Großvater…

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.